top of page

Workshops

Tibor Varga Academy

Summer Session

08.07 - 10.08.3024

Harp masterclass

Letizia Belmonfo

22-29 July 2024

CHF 450

Sion Violon Musique

Information a registration on:

sion-academie.ch

registration fees CHF 100.-, 150.- or 200.-

April 2024

Rencontre des créateurs

de la nouvelle harpe électrique Suisse

La classe de Blandine Pigaglio invites lei arpiste du Conservatoires genevois, et les harpistes de la région

de 7 à 107 ans

Samedi 20 avril 2024 de 14h à 18h

Conservatoire populaire de musique, danse et théâtre 

Studio Gabriele de Agostini

Rue Francois-d'Invernois

1206 Genève

entrée libre

Avril 2024

Concerti


MYSTISCHE HYMNEN

Vokalensemble Singvoll


Giovanni Barbato – Violine

Consuelo Giulianelli – Harfe

Timon Eiche – Leitung

So 26. Mai 17.30
Stadtkirche Liestal

Weder Nichtsein noch Sein war damals; nicht war der Luftraum noch der Himmel darüber. Was strich hin und her? Wo? In wessen Obhut? Was war das unergründliche tiefe Wasser?

 

 

Kommen Ihnen diese Zeilen bekannt vor? Sie könnten gut aus Haydns "Schöpfung" stammen. Doch es sind die Anfangszeilen aus einem Vers des Rig Veda: einer Sammlung von über 1000 heiligen Lobeshymnen, die in vedischem Sanskrit verfasst wurden und zu den ältesten Texten in der indoeuropäischen Sprache zählen.

Gustav Holst war fasziniert von ihrer Kraft und beschäftigte sich zeitlebens mit diesen Texten, er übersetzte und vertonte einige von ihnen in seinen Vedic Hymns.

 

Das Ensemble Singvoll, gegründet von ehemaligen Sängerinnen der Mädchenkantorei Basel, ist am kommenden Sonntag bei uns zu Gast mit Hymnen von G. Holst, F. Mendelssohn, J. Rutter und B. Martinu und zeigt in seinem facettenreichen Programm, zu welcher musikalischen Vielfalt mystische und religiöse Texte die Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts inspiriert haben. Begleitet werden die Sängerinnen von Consuelo Giulianelli, Harfe, und Giovanni Barbato, Violine.

 

Wir freuen uns auf diesen Konzertabend und darauf, ihn bei schönem Wetter im Kirchhof mit unserem Open House ausklingen zu lassen

Mai 2024

ORCHESTRE

DA

CHIESA

 

COULEURS

FRANCAISE

DIANE PAUVERT, HARPE

 

M. Tournier

G. Lekeu

C. Debussy

M. Ravel

M. Grandjany

Direction

Daniel Bacsinszky

 

Je 23 mai 2024, 20h

Temple St-Paul, Villeneuve

 

Di 26 mai 2024, 17h

Eglise Ste-Claire, Vevey

 

Prix libre (20.- conseillé)

www.dachiesa.ch

April 2024

 

Sonntag  9.6.2024 um 18 Uhr

Reformierte Kirche Birsfelden

Capriccio Chor

Leitung Christoph Bachmann

Consuelo Giulianelli Harfe

"Sternschnuppen"

Musik von Hensel Mendelssohn, Bruckner, Dizi, Glinka Vesje

Mai 2024

 

 

Samstag, 15. Juni 2024 18Uhr30

Grubenberghütte

www.grubenberg.ch

Konzert für Flöte und Harfe

 

Eva Oertle Querflöte

Consuelo Giulianelli, Harfe 

Musik von Mozart, Donizetti, Hensel Mendelssohn, Fauré, Debussy, Hasselmans

Mai 2024

Oktober 2023

 

 

22.08.2024, 12.15 Uhr

Debut Tjasha Gafner, Harfe

Marcel Tournier

Féerie

Johann Sebastian Bach

suite c-Moll für Laute BWV 997

Kristin Pora Haraldsdottir

Neues Werk (Uraufführung)

Joseph Haydn

Klaviersonate As-Dur Hob.XVI:43

Henriette Renié

Légende d'après 'Les Elfes? de Leconte de Lisie

Eintritt: CHF 30

Musik und Mittagessen

Geniessen sie nach dem Konzert ein feines Menu

Mehr unter lucernefestival.ch/lunchkonzerte

April 2024

Max und die Zauberharfen

Sonntag 17. März

11 & 14 Uhr

Kirchgemeindehaus Paulus, Zürich

Freier Eintritt

 

Aufführung mit MGA-Schulklasse und dem Harfenensemble VielSaitig

Leitung: Noëmi Bischof, Lea Knecht, Katrin Bamert, Julia Wacker, Joanna Thalmann

Januar 2024

Jeudi 9 janvier 2025 - 12h30

Salle Métropole - Lausanne

Renaud Capucon,  Violon

Izabel Markova, Alto

Marc-Antoine Bonanomi, Contrebasse

Beat Anderwert, Hausbois

Klara Woskowiak, Harpe

Clémence de Forceville, Violon

Joel Marosi, Violoncelle

Jean-Luc Sperissen, Flute

Davide Bandieri ,Clarinette

Serge Prokofiev

Sonsate pour deux violons en do majeur,

op 56

Serge Prokofoev

Quintette en sol mineur,

op 39

Maurice Ravel

Introduction et allegro pour flute, clarinette, herpétologies et quatorzaines à cordes,

op 120

April 2024

Sonntag 22. Oktober 2023 um 17 Uhr 
Kulturscheune Liestal

 

FIAT 124

Andrea Bettini (Gesang) &

Ensemble ApérOHR

Christoph Bösch (Flöte),

Toshiko Sakakibara (Klarinette),

Consuelo Giulianelli (Harfe) und

Maurizio Grandinetti (Gitarre)

Der aktuelle Gast des Ensemble ApérOHR ist der singende Secondo-Schauspieler Andrea Bettini, ein Künstler, den man in der Region nicht mehr vorstellen muss. Zum Hintergrund des Konzertes meint Andrea Bettini: Die «musica leggera» hat mein Leben als «Secondo» aus Zürich-Höngg während meiner Jugendzeit geprägt. Ein Autoradio gab es in unserem Fiat 124 noch nicht und so sang die ganze Familie ,le Canzoni della Stagione’. Modugno, Celentano, Cinguetti, Paoli, Morandi, Battisti, Mina etc. verkürzten uns die langen Fahrten über den Gotthard in den Süden. Als Jugendlicher und junger Erwachsener wurden es dann u.a. die Cantautori Bennato, Venditti, Gaber, De Gregori und Dalla, die meine Sehnsucht nach dem Süden genährt und gestillt haben. Über diese, bei uns in der Schweiz etwas unbekannteren italienischen Songwriter der 1970/80er Jahre möchte ich am heutigen Konzert berichten und singen.

Musik von Paolo Conte, Edoardo Bennato, Enzo Jannacci, Giorgio Gaber, Ginno Paoli u.a.

 

 

Jeudi 9 janvier 2025 - 12h30

Salle Métropole - Lausanne

Renaud Capucon,  Violon

Izabel Markova, Alto

Marc-Antoine Bonanomi, Contrebasse

Beat Anderwert, Hausbois

Klara Woskowiak, Harpe

Clémence de Forceville, Violon

Joel Marosi, Violoncelle

Jean-Luc Sperissen, Flute

Davide Bandieri ,Clarinette

Serge Prokofiev

Sonsate pour deux violons en do majeur, op 56

Serge Prokofoev

Quintette en sol mineur, op 39

Maurice Ravel

Introduction et allegro pour flute, clarinette, herpétologies et quatorzaines à cordes, op 120

April 2024

Jeudi 19 juin 2023 - 12h30

Salle Métropole, Lausanne

Olivier Blache, Violon
Anna Molinari, Violon
Eli Karanfilova, Alto

 

bottom of page